close
5. Juli 2017

Essen vor & nach dem Yoga: Energiebällchen & ein Perlgraupensalat mit Kichererbsen und Himbeerdressing

Als ich mit Yoga angefangen habe, bin ich oft mit Hunger zur Yogastunde gegangen. Das rächte sich schnell, denn es fehlte mir die Kraft für die Asanas und ich hielt die Stunde nicht so gut durch. Danach bekam ich so einen Kohldampf, dass mir fast egal war, was ich gegessen habe. Das musste sich ändern und ich plante das Essen vor und nach dem Yoga etwas genauer, denn eine clevere Auswahl an Lebensmitteln und Nährstoffen ist sinnvoll.

zum vollständigen Original-Artikel

Frankfurt am Main: 24 Stunden Wellness-Auszeit am See

Wellness am Fleesensee: WellFit Spa Package im Robinson Club Fleesensee