close
13. August 2017

Meine Sommerferienzeit-Strandbuchempfehlung

OK, ich bin jetzt natürlich auch der weltgrößte Heinrich Steinfest Fan, deshalb ist meine heutige Buchempfehlung vielleicht nicht für jeden etwas. Aber ich hab hier gerade in der sommerlichen Ruhe seinen bereits 2012 erschienenen Kriminalroman „Wo die Löwen weinen“ gelesen und bin mal wieder begeistert. Steinfest schreibt etwas verschrobene Kriminalromane, die dem üblichen Gemetzel und stereotypischen Spannungsbogen völlig entsagen. Stattdessen gibt es Protagonisten wie den Hund Keppler, der einfach nur da ist oder den österreichischen Archäologen Mach, denn laut Steinfest gehört in jeden Roman ein Österreicher. Ja gut, und es geht um diese merkwürdige vergrabene antike Maschine, die den Bau des Monstrums Stuttgart 21 verhindern will, weil sie ein Geheimnis in sich trägt. Kann man mögen oder nicht mögen; ich liebe es. Wer sich gerade am Strand langweilt, kann sich ja mal die Leseprobe laden…

zum vollständigen Original-Artikel

E1 Wandern Hamburg: Elbe, Entspannung & Entdeckungen

Wellness für Zuhause: 8 natürliche zero waste Beauty Treatments