close
7. September 2017

Leseempfehlung: Was man von hier aus sehen kann

Ich habe etwas für meine Verhältnisse unerhörtes getan: Ich habe mir – ganz ohne Not – ein Papierbuch gekauft. Ganz old-school, gar nicht hip. Erst hatte ich etwas Bedenken, wie man den Lesefortschritt speichert (es gibt da so ein Textilbändchen, damit geht das) und wie man es synchronisiert (habe ich bis jetzt noch nicht gefunden), aber die Leseerfahrung ist sehr angenehm.

zum vollständigen Original-Artikel

Mamasté – das Yogaprogramm für Schwangere von YogaEasy.de

Quick-Tip: Mundspülung mit Atropin-Augentropfen hilft gegen Speichelfluß