close
14. Oktober 2017

Azores Triangle Adventure – und was für eines

Eigentlich passte dieser Etappenlauf nicht ansatzweise in meine Saisonplanung, wenn ich überhaupt von einer seriösen Planung sprechen konnte. Dieses Jahr sollte ein Übergangsjahr werden, mit dem ZUT und dem Swissalpine kamen zwei Ultratrails eher spontan dazu. Im Hochsommer trainieren für einen Lauf Anfang Oktober – das hat bei mir noch nie gut funktioniert. Aber ich wollte unbedingt dieses Abenteuer mitlaufen, egal, in welcher Form ich bin. Und ich habe es nicht bereut, dass ich mich gleich angemeldet hatte, nachdem der Veranstalter mich netterweise auf den Anmeldestart hingewiesen hatte. Es gibt nur 90 Startplätze für diesen sehr speziellen Lauf. Für etwa 270 Euro wahrlich kein Schnäppchen. Dafür wird so einiges geboten. Das Wort Abenteuer kann man durchaus wörtlich nehmen.

zum vollständigen Original-Artikel

Rezept: Hafer-Leinsamen-Brei mit Beeren

Borkum Reise Momente – Wellness-Auszeit mit Hochseeklima