close
7. Januar 2018

Lebens- und Reiseplanung 2018: Mein Glücksjahr!

Heute morgen bin ich mit der SPANESS-Familie schwimmen gegangen und während ich so meine Bahnen zog, kam mir in den Sinn, dass ich euch noch gar nichts zu meinen Reiseplänen in diesem Jahr verraten habe. O.K. ich hab schon kürzlich erzählt, dass es mehr Mikroabenteuer geben wird… aber ansonsten?! Also einmal vorweg – ich möchte mehr tun in oder vielleicht besser ab diesem Jahr, was mich glücklich macht. Wie das genau aussieht, welche Reisepläne oder auch Lebenseinstellungen dahinter stecken, versuche ich in diesem Artikel mal zu erklären.

zum vollständigen Original-Artikel

Indien im Westerwald – so war meine erste Ashram-Erfahrung

Drei schöne Bücher