close
10. April 2018

Work-Life-Balance: Vollzeit angestellt, nebenberuflich Passionen leben

Ich bin hauptberuflich im Marketing tätig und 40 Stunden pro Woche angestellt. Nebenberuflich gehe ich meiner Leidenschaft dem Unterrichten von Yoga und dem Schreiben meines Yogablogs nach. Meistens komme ich gut damit klar, ab und zu wird es aber auch mir zu viel. Darum und warum es so wichtig ist trotzdem immer auf seine Work-Life Balance zu achten geht es heute.

zum vollständigen Original-Artikel

Lucca Reisebericht – ODER Lucca Italien – Feeling pur…

Gehmeditation für Mamas: So meditierst du auf dem Spielplatz!