close
18. April 2018

Editors‘ Pick: Yogi Lieblinge im Frühling

Ich erfinde mich jeden Frühling neu. Bin am Ausmisten und aussortieren, was nicht mehr zu mir passt. Und am Anfang einer neuen Saison kaufe ich mir ein paar wohlüberlegte neue Lieblingssachen, die ich schon länger auf meinem Pinterest Board angeschmachtet habe. Das hilft mir immer immens: Mir die Sachen ein paar Wochen lang online erst mal angucken. Denn manchmal erledigt sich die Sache ganz von selbst. Und manchmal schlage ich irgendwann einfach zu, weil mir die Dinge nicht mehr aus dem Kopf gehen. So gibt es quasi kaum noch Fehlkäufe. Wenn du meinen Blog schon länger liest, dann weißt du, dass ich jede Saison mit maximal 35 Kleidungsstücken verbringe. Ich finde das Prinzip einer Capsule Wardrobe einfach so befreiend. Zuviel Zeug verkompliziert mein Leben immens. Ich halte es gerne einfach. Und deswegen möchte ich dir heute ein paar ausgewählte Lieblingsteile vorstellen, die auf meiner persönlichen Wunschliste stehen.

zum vollständigen Original-Artikel

Welche Meditationen im Alltag wirklich funktionieren

Bozen Reisebericht: 1 Tag durch Bozen mit Kindern