close
10. Dezember 2018

Sweet Pain – Yin Yoga meets Faszientraining

Bei Massagen scheiden sich ja irgendwie die Geister. Die einen lieben es und würden sich am liebsten jede Woche einmal durchkneten lassen und andere schüttelt es schon beim Gedanken daran, von jemand Fremdem am ganzen Körper angefasst zu werden. Ich gehöre definitiv zur ersten Kategorie und kann gar nicht genug davon bekommen. Besonders Nacken- und Rückenmassage sind meine Favoriten. Wenn du auch zu der Kategorie Massage-Liebhaber gehörst, dann kennst du bestimmt den Moment, wenn der/die Masseur/in genau den richtigen Punkt gefunden hast und du nur noch ein schmerzhaftes Stöhnen rauspressen kannst.

zum vollständigen Original-Artikel

Villa Kennedy Rocco Forte Hotel Frankfurt: Genuss, Wellness & Irene Forte Skincare

Die Mitte der Nacht